Menü Schließen
banner workshops msc mbsr berlin

Workshops & Retreats (MSC u.a.)

Ruhe, Erde, Selbstmitgefühl

Sommerretreat mit Co-Teacher Wiebke Pausch

• 11.07. – 16.07.2022

• Seminarhaus Breitenteicher Mühle, Uckermark

• Präsenz-Veranstaltung

Zeiten des Retreats sind ein wichtiger Teil vieler kontemplativer Traditionen: Rückzug aus dem Alltag. Zeit und Raum. Sich selbst mit Freundlichkeit und Fürsorge zuwenden, sich auf das Wesentliche be-sinnen und sich in der eigenen lebendigen Präsenz verankern.

In der kraftvollen Natur rund um die schöne Breitenteicher Mühle bietet unser Sommerretreat einen unterstützenden und sicheren Rahmen, um in die Ruhe einzutauchen und in Rückverbindung mit sich selbst und den innewohnenden Kraftquellen zu kommen. 

Gemeinsame Meditationen, achtsame Bewegung, inspirierende Vorträge und Übungen – auch in der Natur – entfalten und vertiefen Achtsamkeit und Selbstmitgefühl. Kreativ-sinnliche Ausdrucksmöglichkeiten sowie entspanntes Schweigen und Stille unterstützen innere Prozesse. 

Zwei erfahrene Lehrerinnen begleiten dich auf diesem Retreat-Abenteuer. Anja und Wiebke unterrichten seit sieben Jahren gemeinsam „Achtsames Selbstmitgefühl“.

Das Retreat ist für alle Interessierten offen, Meditationserfahrungen sind nicht notwendig, um teilzunehmen. LSBTIQ+ willkommen!

Das Retreat (5-Tage) erfüllt eine der Eingangsvoraussetzungen für eine Ausbildung zum/zur MSC-Lehrenden.

ORT

Die Breitenteicher Mühle liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, 90 km nördlich von Berlin. 

Es gibt viel Zeit, die natürliche Schönheit der Umgebung zu erkunden und zu genießen.

Die feine Küche des Hauses versorgt uns mit schmackhafter vegetarischer Kost. 

Website: https://www.breitenteicher-muehle.de

ZEIT

Anreise Montag, 11.07. ab 16:00 Uhr 

Abreise Samstag, 16.07. nach dem gemeinsamen Mittagessen (ca. 14:00 Uhr)

KOSTEN

Kosten für Unterkunft und Verpflegung (werden bei der Anmeldung überwiesen): 

Mehrbettzimmer 460€ / Doppelzimmer 480€ / Einzelzimmer 500€. 

Bei Anmeldung + Bezahlung bis 01.05.2022 Reduktion um 20€. 

Honorar Retreatleitung: Die Kursgebühr von 400-550€ wird am Ende des Retreats in bar entrichtet (Selbsteinschätzung je nach persönlicher Situation).

ANMELDUNG 

Zur Anmeldung für dieses Retreat schicken Sie bitte eine Email an: msc@anjabenesch.com 

 

 

SELBSTMITGEFÜHL FÜR FRAUEN

Ein erlebnisorientierter Workshop mit Meditation, Bewegung und kreativem Ausdruck.

  • Möchtest du Selbstmitgefühl in einem geschützten Raum mit anderen Frauen kennenlernen oder vertiefen?
  • Hast du Sehnsucht nach wohlwollender Verbundenheit in einer Gruppe, in der du in deiner Einzigartigkeit als Frau gesehen wirst?
  • Bist du neugierig darauf, wie sich dein ganz persönliches Erleben und deine inneren Bilder kreativ ausdrücken wollen?

Dann ist dieser Workshop genau richtig für dich.

 

F Ü H L B A R   *   F R A U E N

Nährende Verbindung mit Frauen erleben.

Wann? Der nächste Termin 2022 wird noch bekannt gegeben. | 10 – 13 Uhr

Wo? Online auf Zoom

Beitrag: 60 € (ermäßigt 50 €)

Als Frau die eigenen Weiblichkeit zu erspüren und auszuleben ist erfüllend und vitalisierend.

Viele Frauen, mich eingeschlossen, haben gelernt, in einer Welt zu (über)leben, die ihre weiblichen Qualitäten nicht schätzt und nährt, haben ihre empfänglichen und wilden Seiten verstecken gelernt und die an sie herangetragene Kritik und Abwertung ihres Wesens verinnerlicht. Unsere angeborene Fähigkeit zur Selbstliebe und das Vertrauen in das eigene intuitive Wissen sind oft davon beeinträchtigt und gleichzeitig unser wirksamstes Mittel, um Zugang zu unserer wahren Natur und unseren natürlichen Gaben zu finden. 

Die Praxis des Selbstmitgefühls erlaubt es dir, innezuhalten, die eigenen Gefühle und Körperempfindungen zu erspüren und dem inneren Erleben und Bildern Raum zu schenken. In wohlwollender Schwesternschaft erleben wir Verbundenheit und gegenseitige Unterstützung, während wir dem persönlichen Erleben durch Austausch, Bewegung und kreatives Schaffen mit Zeichenstift und Farbe Ausdruck verleihen. Unterstützt durch angeleitete Meditationen, Wort-Impulse und Bewegung mit Musik üben wir, uns selbst und einander dabei mit Freundlichkeit und Offenheit zu begegnen. In diesem Raum kann warme, verbundene Präsenz entstehen. 

Ich freue mich auf echte Begegnungen mit Frauen jeder Art!

Du musst keine Erfahrung mit Selbstmitgefühlspraxis, zeichnen oder malen haben, um an diesem Workshop teilzunehmen. Dieser Workshop ist offen für alle Menschen, die sich selbst als Frau bezeichnen.

 

Zur Anmeldung schreib mir gerne an: msc@anjabenesch.com